eNet SMART HOME UPDATE V2.3

DAS IST NEU FÜR SIE.

Änderungen durch das Update.

Neue Funktionen

Ab sofort mit der neuen Server-Version 2.3 verfügbar:
Nutzen Sie eNet Geräte-Funktionen auf der IoT-Plattform „Conrad Connect“ zur Automatisierung und Visualisierung!

Folgende eNet SMART HOME Funktionen können Sie verwenden:

  • Steckdosen und Geräte schalten
  • Beleuchtung schalten und dimmen
  • Jalousien (inkl. Lamellenposition), Rollladen und Markisen fahren
  • eNet SMART HOME Szenen aktivieren 
  • Energiemesswerte und Helligkeitswerte zur Automatisierung und Visualisierung verwenden
  • Bewegungserkennung zur Automatisierung verwenden
  • Hand-, Wandsender und Bedientasten zur Steuerung und Automatisierung verwenden

Welche Geräte werden neu unterstützt?

  • Gira eNet Funk Bedienaufsatz für Gira System 3000 Unterputzeinsätze
  • JUNG eNet Funk-Steuertaste Standard für JUNG LB-Management Unterputzeinsätze

Fehlerkorrekturen und Verbesserungen

  • Fehlerbehebung: Ein Fehler im eNet Server wurde behoben, der das manuelle Zurücksetzen des eNet Servers (siehe Bedienungsanleitung für den eNet Server) auf Werkseinstellungen verhinderte.
  • Workflow-Verbesserung: Der Geräte-Scan des eNet Servers wird automatisch abgeschaltet, wenn ein Programmiervorgang gestartet wird.

Voraussetzungen für das Update auf die eNet Server-Version 2.3

Voraussetzung zur Durchführung des Server-Updates 2.3 ist ein eNet Server mit der Firmwareversion 2.2 oder 2.2.1. Bitte installieren Sie zudem die Version 2.2.1 der eNet SMART HOME app für Android bzw. iOS auf Ihrem Smartphone.

Kein Service-Partner?

Bitte lassen Sie das Update unbedingt durch Ihren
eNet SMART HOME Service-Partner durchführen!

SERVICE-PARTNER FINDEN